Logo Uniform 200

 Baden-Baden Neuweier

webmaster@musikverein-neuweier.de

Mo-So 24/7


Login

Apfekweg 5, 76534 Baden-Baden info@musikverein-neuweier.de

Ständchen für 90 Lebensjahre

Gestern Abend durften wir unserem ehemaligen Musiker Robert Blödt mit einem Ständchen zum 90. Geburtstag gratulieren. Robert war als Posaunist von 1953 bis 2009 in unserer Musikkapelle aktiv und hat den Titel eines Ehrenmusikers inne. Es war eine schöne Gelegenheit, auch Danke für das lange aktive Musizieren und die jetzige Fördermitgliedschaft zu sagen. Familie, Nachbarn und Bekannte waren zu dem Ständchen bei schönem Sommerwetter gekommen. 
Wir wünschen Robert weiterhin gute Gesundheit und bedanken uns für die Einladung zu dem Umtrunk.

Sommerkonzert am Michaelsheim

Die Musikkapelle Neuweier bietet ein begeisterndes Open-Air-Konzert

Konzert 1 240Die Voraussetzungen waren günstig, ideales Sommerwetter, Wohlfühltemperaturen bis nach Mitternacht, ein tolles Ambiente auf der Wiese zwischen Kirchenmauern und Michaelsheim und später alles in mystisches Licht getaucht.

Mit dem Motto "Blas`Musik in die Welt" hatte Alexander Wurz ein breit gefächertes Programm zusammengestellt, das für jeden etwas beinhaltete. Mit dem gleichnamigen Marsch setzte die Kapelle gleich zu Beginn ein Ausrufezeichen und stimmte die Besucher auf einen kurzweiligen Abend ein. Markus Meier führte launig durch den Abend und hatte immer die passenden Worte parat. 

Das folgende Musikstück "TSCHAIKOVSKYANA" sei als Hommage an den großen Komponisten zu verstehen und beinhaltete Werke aus der Nussknackersuite und der Ouverture solennelle „1812“ informierte unser Moderator die Zuhörer.

Dtsch 240Mit einem gefühlvoll vorgetragenen Posaunensolo glänzte Simon Dütsch bei dem Stück "Bilitis", nach dem gleichnamigen Film von David Hamilton. Tief in den mittelalterlichen Sheerwood Forest versetzt, fühlte man sich mit der "Symphonic Suite von Robin Hood, König der Diebe“. Ein mächtiges Werk, das beim Publikum bestens ankam.

Franz Bernhard vom Blasmusikverband Mittelbaden, konnte danach die beiden Musiker Johannes Huck und Werner Seiter für 25 Jahre aktivesEhrungen 240 Musizieren mit der silbernen Ehrennadel des Blasmusikverbandes auszeichnen.

Ganz tief im Archiv des Musikvereins hat Markus Meier einen Marsch von Otto Heinl ausgegraben, der wohl in den 60 er Jahren unter dem Titel "Neuweirer Winzermarsch“ entstanden ist und sicherlich wieder zum künftigen Repertoire der Musikkapelle gehören wird.

Naturparkmarkt

Warm war es, aber auch sehr idyllisch im Hof des Weingutes Schloss Neuweier. Der Naturpark Nordschwarzwald und sein Kooperationspartner, das Weingut Schloss Neuweier, hatten zu einem Naturparktag eingeladen. Wir durften am Nachmittag die zahlreichen Besucher musikalisch unterhalten und wir haben festgestellt, es hat wieder richtig Spaß und Freude bereitet.

Hochzeit Sabine SeiterHochzeit Sabine & Dominik

Ein eher seltenes Ereignis durften wir am vergangenen Samstag musikalisch begleiten. Unsere ehemalige Flötistin Sabine hat uns zu ihrer kirchlichen Trauung mit Dominik in die St. Michaelskirche eingeladen. Gerne haben wir mitgeholfen, den Bund für die Ehe zu schließen.

Die besten Glückwünsche dem jungen Brautpaar und herzlichen Dank für die Einladung zum anschließenden Umtrunk.

Urkunde Projekt Halt 450Musikverein für Projekt HaLT zertifiziert

Mit der Übergabe der Urkunden am 4. Juli an die Vertreter des Kolping Varnhalt und des Musikvereins Neuweier, haben sich beide Vereine als jugendfreundlicher Verein zertifiziert.

Abschiedskonzert von Alexander Wurz mit den Oberbrucher Dorfmusikanten

Oberbucher Sommernacht 240Nach knapp 10 Jahren Zusammenarbeit trennen sich die Wege der Oberbucher Dorfmusikanten und ihres Dirigenten Alexander Wurz. Die berufliche Weiterentwicklung und eine Vielzahl an Engagements sind die Ursache für diese Trennung.

725 Jahre 240725 Jahre Neuweier

725 Jahre seit der ersten urkundlichen Erwähnung, mit einem Sommerfest im Hof des Weinhauses am Mauerberg konnte dieses Ereignis gestern gefeiert werden. Alle Neuweierer Vereine, sowie einige Gastvereine beteiligten sich an diesem gut besuchten Event. Auch der Musikverein beteiligte sich am Nachmittag mit einem bunten Melodienstrauß an der Unterhaltung der zahlreichen Gäste.

Presse: BT vom 27.06.2022

Senioren tagen wieder...

Nach zweijähriger Abstinenz haben sich unsere Musiker-Senioren wieder zu einem gemütlichen Plausch "In der Gasseck" getroffen. Es ist immer wieder schön und die Senioren freuten sich schon lange darauf, wieder das Alte Revue passieren zu lassen und sich über die neuen Entwicklungen informieren zu lassen.

Es war ein geselliger Nachmittag, an dem alle ihre Freude hatten.

MeierWinfried 2

Ständchen für zwei Urgesteine

Gleich zweimal durften wir am vergangenen Sonntag mit einem Ständchen aufspielen.
Unserem Ehrenvorsitzenden Winfried Meier haben wir im Seniorenzentrum in Bühlertal mit einigen Musikstücken aufgespielt. Viele weitere Bewohner ließen es sich nicht nehmen, uns auch zuzuhören. Vorsitzender Michael Oser übergab Winfried eine kleine Erinnerung an unsere Musikkapelle.

 

 

 

 

 

HansHimmel 2Und dann war da noch unser Ehrendirigent Hans Himmel, der am selben Tag seinen 88. Geburtstag feierte. Also kamen wir gerade richtig zur Kaffeezeit und gratulierten noch musikalisch zum Geburtstag. Herzlichen Dank für die Einladung zu einer kleinen Erfrischung.

 

 

 

Seite 1 von 4

Projekt HaLT

LOGO HaLT

 

 

Wir sind durch das Projekt HaLT als jugendreundlicher Verein zertifiziert.

Über uns

Wir sind eine Blasmusikkapelle aus Neuweier, im schönen Baden-Badener Rebland.
Unser Dirigent ist der weithin bekannte Berufsmusiker Alexander Wurz. Er sorgt dafür, dass wir mit traditioneller bis moderner Blasmusik unser Publikum immer wieder begeistern.

 

News

Wir sind wieder zurück und haben die erste Musikprobe bereits wieder hinter uns.


Aktuell bereiten wir uns für die Kinderaktion am 9. Oktober auf dem Hohenacker vor.

Diese Website setzt Cookies ein, um das Angebot nutzerfreundlich und funktionaler zu gestalten. Mit dem Besuch unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.